Vorstellung Vorstand Peter Krabbe und Geschäftsführer Michael Wentzke

Wer kümmert sich um die Belange der Biogasmotoren -Betreiber? Zwei der sieben Vereinsgründer sind als Vorstand und Geschäftsführer tätig und nehmen mit ihren Kollegen und Partnern die Interessen der Mitglieder wahr, praktische Lösungsansätze für die leider zahlreichen Störungen im Betrieb der Biogasmotoren zu finden.

Dabei geht es stets darum, auch mit Motorenherstellern und Packagern einen konstruktiven Dialog zu führen, damit die Branche sich weiterentwickeln kann und eine hohen Kundenzufriedenheit wiederhergestellt werden kann. Der Verein vertritt die berechtigten Interessen der Biogasmotoren-Betreiber und stellt mit kompetenten Dienstleistern Hilfen für einen zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb der Biogasmotoren bereit.

Der Verein nutzt dabei die seinen Mitgliedern zur Verfügung stehenden Netzwerke und teilt die praktischen Lösungen der Partner und Mitglieder zu Ihrem Vorteil als Betreiber.

Hier finden Sie eine kurze Vorstellung von Peter Krabbe und Michael Wentzke.