Praxisworkshop Flexibilisierung am 24.11.2015 in Münster

Praxisworkshop Flexibilisierung in Münster am 24.11.2015

Praxisworkshop Flexibilisierung in Münster am 24.11.2015

Für Betreiber von Biogasanlagen findet am 24. November 2015 in der Sparkassenakademie in Münster ein Praxisworkshop zum Thema Flexibilisierung von Biogas-BHKWs statt. Gemeinsam mit der SK Verbundenergie GmbH und der WEMAG AG stellt die Interessen Gemeinschaft Biogasmotoren die Themenfelder vor, die für eine sichere Entscheidung zur Flexibilisierung notwendig sind.

Es werden die technischen Voraussetzungen im Biogas-BHKW sowohl für die bestehende als auch für die erweiterte Anlage angesprochen, die einen sicheren und problemlosen Betrieb auch bei Teillast ermöglichen.

SK Verbundenergie stellt Betreibern die Werkzeuge vor, mit denen eine individuelle, komfortable  und bedarfsgerechte Stromerzeugung erfolgt. Ein ausführliches Praxisbeispiel mit den erzielten Zusatzerträgen zeigt den Betreibern, was heute im Rahmen der Flexibilisierung möglich ist.

Die WEMAG AG gibt den Betreibern Hintergrundwissen, warum sich flexible Kraftwerke heute und in Zukunft attraktiv vermarkten lassen. Welche technischen Anschlussbedingungen für den Netzzugang erforderlich sind, wird für die genaue Planung der Erweiterungsinvestition notwendig.

Die ersten Anmeldungen zum Praxisworkshop sind schon erfolgt, Anmeldungen werden bis zum 17.11.2015 unter der Anmeldeseite der IG Biogasmotoren erbeten. Detailinformationen zur Veranstaltung enthält der Seminarflyer.