Biogasmotoren Technik Seminar II in Brokenlande am 17.2.2015

Biogasmotoren Technik Seminar II in Brokenlande am 17.2.2015

Biogasmotoren Technik Seminar II in Brokenlande am 17.2.2015

Das Biogasmotoren Technik Seminar II in Brokenlande wird auf den 17. Februar 2015 verlegt. Ursprünglich war es für den 12. Februar 2015 geplant. An diesem Termin wird für Biogasanlagen-Betreiber eine Veranstaltung des Arbeitskreises Biogas der Landwirtschaftskammer Schleswig Holstein in der Norma-Halle in Rendsburg stattfinden, in der u.a. abrechnungstechnische Fragen der Stromerzeugung mit der Schleswig Holstein Netz AG erörtert werden. Details zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Worauf es bei der Biogasmotoren-Kühlung und Abwärmeführung ankommt, erfahren Betreiber im Biogasmotoren Technik Seminar II in Brokenlande. Unzureichende Kühlung wirkt sich in vielen Bereichen der Motormechanik als Schadenstreiber aus und verursacht teure Reparaturen. Da die von den Motorherstellern vorgeschriebenen Grenzwerte für Betriebstemperaturen nur enge zulässige Temperaturbereiche erlauben, ist eine sorgfältige Überwachung und Wartung der Bauteile notwendig, die für Kühlung und Wärmeübertragung zuständig sind.

Betreiber erfahren hier auch, wie sich bestehende BHKW-Anlagen in ihrem Temperaturhaushalt verbessern lassen. In vielen Anlagen sind Kühlkreisläufe nicht optimal geplant und ausgelegt worden. Dies gilt insbesondere, wenn nachträglich Wärmeverbraucher angeschlossen wurden. So kann mit einer Anlagenoptimierung sowohl der Eigenstromverbrauch als auch der Temperaturhaushalt des Biogasmotors verbessert werden.

Interessenten für das Biogasmotoren Technik Seminar II in Brokenlande am 17.2.2015 melden sich hier an.