Leistungen Förderkreis-Mitgliedschaft

Förderkreis-Mitgliedschaft bringt professionelle Unterstützung

Betreiber erfahren professionelle Unterstützung im BHKW-Betrieb

Das Produkt Förderkreis-Mitgliedschaft richtet sich an Betreiber von Biogas Blockheizkraftwerken, die regelmäßig an einem intensiven Austausch über Schadensprävention und Betriebskostensenkungen anlässlich von Technik Seminaren und Betreibertreffen teilnehmen möchten.

Förderkreis-Mitglieder erhalten aktuelle Informationen über Lösungsansätze zur Optimierung der bestehenden Biogas-BHKWs und nehmen selbst an Fachveranstaltungen der IG Biogasmotoren teil.

Das Biogasmotoren-Technik Seminarprogramm steht den Förderkreis-Mitgliedern und ihren Mitarbeitern kostenfrei zur Verfügung. Technik Informationen im geschlossenen Mitgliederbereich helfen den Betreibern bei der Optimierung des eigenen Biogas-BHKWs und können ebenfalls kostenlos abgerufen werden.

Die Produktübersicht gibt einen Überblick über die Dienstleistungen der Förderkreis-Mitgliedschaft und ihre aktuellen Konditionen.

Mit der Aufnahmegebühr wird eine Bestandsaufnahme des BHKWs vor Ort abgedeckt, die die Schadenshistorie umfasst und erste Hinweise zu Anlagenoptimierung erhält.

Mit der Teilnahme an drei Technikseminaren eines Teilnehmers ( 345.- € x 3 = 1035.- €) hat das Mitglied mit einem 400 kW BHKW  den Jahresbeitrag ( 980.- €) wieder heraus, da Technikseminare für Förderkreismitglieder und ihre Mitarbeiter kostenfrei sind.

Die Förderkreis-Mitgliedschaft ist mit diesem Mitgliedsantrag für Betreiber einfach zu starten. Die Betreiber erhalten mit der Aufnahme in den Förderkreis der Interessen Gemeinschaft Biogasmotoren eine Rechnung über den jährlichen Mitgliedsbeitrag mit Ausweis der Umsatzsteuer.