Baustelle Biogas-BHKW-Service

Die Teilnehmerauswertung des zurückliegenden Fachsymposiums Biogasmotoren brachte es an den Tag: es besteht offenbar massiver Handlungsbedarf aus Sicht der Betreiber zum Thema Biogas-BHKW-Service. Diese Fragen sind zu beantworten: Wie sieht eine zustandsorientierte Instandhaltung aus? Welche Schnittstellen und Messwerte sind relevant? … Continue reading

Fachsymposium Biogasmotoren: wo Betreibern der Schuh drückt

Der Biogas-BHKW-Betrieb ist nach wie vor für viele Betreiber mit beträchtlichen Kostenrisiken verbunden. Ungeplante Anlagenstillstände sorgen in Verbindung mit den Reparaturkosten und Umsatzausfällen für empfindliche Gewinneinbußen. Das Fachsymposium Biogasmotoren bot den mehr als 90 Teilnehmern am 5. September 2017 in … Continue reading

Notkühler bringen jetzt volle Leistung

Auch wenn wir noch kein Wüstenklima haben, die Temperaturen waren und sind derzeit durchaus hochsommerlich. Für die Notkühler von Biogas-BHKWs sind jetzt Hochleistungen gefordert. Dies betrifft sowohl den Gemischkühl-Kreislauf als auch den Motorkühlkreislauf. Wenn Wärmekunden im Sommer keinen Bedarf haben, … Continue reading

Anmeldungen zum Fachsymposium Biogasmotoren im Endspurt

Die Anmeldungen zum Fachsymposium Biogasmotoren laufen seit Anfang Mai kontinuierlich herein, knapp zwei Drittel der Teilnehmerplätze sind schon gebucht. In vier Themenblöcken werden die für Betreiber wichtigen Technik-Fragen um das Biogas-BHKW herum von kompetenten Referenten angesprochen. Es geht zum einen … Continue reading

Anmeldung Fachsymposium Biogasmotoren startet mit Frühbucherrabatt

Wer sich günstige Teilnahmegebühren für das Fachsymposium Biogasmotoren Anfang September in Hamburg sichern möchte, sollte möglichst zügig ordern. Die Anzahl der mit einem attraktiven Frühbucherrabatt versehenen Tickets sind begrenzt. Eine rasche Entscheidung sichert die Teilnahme zu einem sehr günstigen Kurs. … Continue reading

Warum Aktivkohle es im Winter schwer hat

Im Winter ist der Schwefelwasserstoff-gehalt des Rohbiogases um bis zu 30% höher als im Sommer. Die Aufnahme-fähigkeit der Aktivkohle hängt unter anderem davon ab, wie groß die relative Feuchte des Biogases und seine Temperatur ist. Durch die Gaskühlung wird das … Continue reading